Alles was man für leckere Spaghetti  mit wildem Spargel braucht sind (für4 Personen) 

ein Bund wilder Spargel, 500g Spaghetti, 2 Zehen Knoblauch, Salz, geriebener Parmesan und etwas extra natives Olivenöl. Die Spargel werden mit den Fingern gebrochen,  ab der Spitze,  bis zu dem Punkt an dem sie sich nicht mehr brechen lassen, die Spargelstiele werden ins kalte Spaghettiwasser gelegt und mit etwas Salz zum kochen gebracht. Die Spargelspitzen werden mit den Knoblauchzehen in einer großen Pfanne mit etwas Wasser zum kochen gebracht, nach ca 5 Minuten sind die Spargelspitzen weich, nun kann man sie mit der Gabel etwas zerdrücken und Beiseite stellen. Wenn das Nudelwasser kocht, die Spargestiele rausnehmen und  die Spaghetti “al Dente” kochen, für 1-2 Minuten in der Pfanne mit den Spargelstücken mitkochen, nach Geschmack mit  etwas Olivenöl und  geriebenem Parmesankäse verfeinern.